3. Nationaler Klausenkongress- Technologie, Mobilität und Zukunft

Am 27. September wird es zum Auftakt des Klausenrennens den 3. Nationalen Klausenkongress im Kongresszelt und Festzelt vor dem Rathaus in Glarus geben. Dazu laden der Kanton Glarus und das Bundesamt für Energie Wirtschaftsvertreter und Experten aus Nah und Fern ein. Renommierte Fachleute wie unter anderem Prof. Dr. Andreas Züttel von der EMPA, der Forschungsleiter der Schaffhauser Georg Fischer Automotive AG, Guido Rau, und der Zukunftsforscher Lars Thomsen von der Zürcher future matters AG werden hier über Mobilität, Zukunft und Technologie diskutieren.

Im Anschluss daran, haben die Teilnehmer die Möglichkeit eines der Elektrofahrzeuge der Ecocar-Expo auf dem Rathausplatz zu testen und die Wagenabnahme der Teilnehmer auf dem Landesgemeindeplatz anzuschauen. Anmelden kann man sich noch bis zu 31. Juli auf www.gl.ch oder über den Kontakt christian.zehnder@gl.ch

Für geladene Gäste ist die Teilnahme kostenlos.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.