Sachs Franken Classic 2013

500 km durch Unterfranken vom 17.-19. Mai 2013

Die Sachs-Franken-Classic ist in erster Linie eine sportliche Veranstaltung. Zwar gleiten die Autos abschnittsweise in mäßigem Tempo durch die Landschaft, aber die dazwischen geschalteten Wertungsprüfungen haben es in sich. Um den Zuschauern ein Maximum zu bieten, sind viele der WPs innerhalb von Ortschaften angelegt – zur Freude von Fahrern und Fans.

Der Aufbau der Rallye ist seit Jahren bewährt: Am Freitag vor Pfingsten treffen die Teilnehmer am frühen Nachmittag in Bad Kissingen ein und melden sich im Rallyebüro. Die Fahrzeugabnahme erfolgt in der Innenstadt vor Publikum; ein freiwilliger Prolog mit drei Übungs-WPs und Kaffeepause in Bad Brückenau schließt sich an. Am Samstag fährt man 300 km durch die schönsten Abschnitte Unterfrankens mit historischen Schlössern, mittelalterlichen Fachwerkstädtchen, den Naturparks Rhön, Spessart, Haßberge und Steigerwald, Weinbergen und Winzerdörfern. Am Sonntag geht es noch einmal auf eine Schleife, unter anderem mit einer zuschauerwirksamen Sprintprüfung in der Stadt des Hauptsponsors: Schweinfurt, die Industriestadt, die jedes Jahr an Profil und Charme gewinnt.

Zum Abschütteln des Stresses endet die 500-km-Reise im Kurpark von Bad Kissingen mit dem Concours d’élégance vor dem geschichtsträchtigen Spielcasino, wo schon russische Zaren verkehrten. Überhaupt führt Rallyeleiter Karlheinz Schott die 160 Teams immer wieder zu historischen Plätzen, nicht zuletzt zur Siegerehrung im stilvollen Regentenbau des Staatsbades Bad Kissingen.

Die Sachs-Franken-Classic ist keine Spazierfahrt und keine Ausfahrt, sondern eine echte Rallye mit Aufgabenstellungen, die dem Alter der Fahrzeuge angemessen sind. Durch geschicktes Abwägen der Art der Wertungsprüfungen, die eindeutige Streckenbeschreibung im Bordbuch und den Wertungsmodus haben hier auch Fahrer der älteren Modelle eine echte Chance auf den Gesamtsieg. Mit über zwei Dutzend Vorkriegsfahrzeugen darf man auch in der kommenden Ausgabe der Sachs-Franken-Classic rechnen; Mindestalter der Autos ist 30 Jahre.

 

Info:     ADAC Sachs Franken Classic

            Tel.-Nr. 09353-996232, Fax 09353–996233

            EMail:     info@sachs-franken-classic.de

            Internet: www.sachs-franken-classic.de