AvD-Histo-Monte 2013

19. AvD-Histo-Monte 2013: Termin steht, Nennliste geöffnet

 

Freunde der AvD-Histo-Monte bitte sofort den Terminkalender herausholen und folgendes Datum notieren: 7. bis 10. Februar 2013. An diesem Wochenende findet die 19. Ausgabe der Gleichmäßigkeitsrallye statt. Das Vier-Tages-Format mit Start in Hanau und Ziel in Monte Carlo bleibt erhalten. Nennungen werden ab sofort entgegengenommen.

In gut fünf Monaten ist es endlich wieder so weit: Am 7. Februar 2013 fällt in Hanau bei Frankfurt der Startschuss zur 19. AvD-Histo-Monte. Vier Tage lang wandeln rund 60 Piloten auf den Spuren der legendären Rallye Monte Carlo, der „Mutter aller Rallyes“. Die Route führt an drei Tagen von Hanau aus durch das Elsass und die Alpen ins Fürstentum von Monaco. Die Schlussetappe wird als Schleife rund um Monte Carlo gefahren.
„Wir bleiben unserem erfolgreichen Format mit vier vollen Rallyetagen treu“, erklärt Cheforganisatorin Gabriele Triefenbach. „Wobei wir die Route wie immer leicht abwandeln, um auch unseren Stammgästen immer wieder etwas Neues zu bieten. Für den Finaltag wählen wir eine ganz andere Strecke. Statt der Schleife nach Italien bewegen wir uns dieses Jahr in den französischen Seealpen. So wird zum Beispiel die Schlucht von Aiglun ein Highlight der nächsten AvD-Histo-Monte.“
Interessierte Fahrer können Ihre Nennung für die 19. AvD-Histo-Monte 2013 bereits jetzt abgeben. Die Ausschreibung ist unter www.avd-histo-monte.com abrufbar. Zum Start zugelassen sind alle Oldtimer und Youngtimer bis Baujahr 1993. Die Gleichmäßigkeitsrallye ist seit Jahren auch zu einem Treffen der Generationen geworden – vom urigen „Buckel“-Volvo über die diversen Porsche-911-Modelle bis hin zum modernen Subaru Legacy ist hier eigentlich alles vertreten. Einzige Gemeinsamkeit: Alle Fahrzeuge kommen im vollen Winter-Trimm daher, denn auch bei der AvD-Histo-Monte dürfen sich die Piloten bei den typisch wechselhaften Monte-Bedingungen wie Eis, Schnee, Regen und Sonnenschein austoben.

Über die AvD-Histo-Monte
Die AvD-Histo-Monte ist eine der anspruchsvollsten und faszinierendsten Gleichmäßigkeitsrallyes Europas. Die viertägige Reise von Hanau nach Monte Carlo ist den früheren Sternfahrten der Rallye Monte Carlo nachempfunden. Die Teilnehmer absolvieren 1700 Kilometer auf wunderschönen Straßen und werden durch bekannte Sonderprüfungen oder die typischen Monte-Bedingungen mit Eis, Schnee, Regen und Sonnenschein immer wieder daran erinnert, dass sie auf den Spuren der „Mutter aller Rallyes“ wandeln. Startberechtigt sind bei der AvD-Histo-Monte alle Oldtimer und Youngtimer bis Baujahr 1993. Dabei ist die Veranstaltung selbst schon ein Klassiker: Vom 7.-13. Februar 2013 wird bereits die 19. Ausgabe der Gleichmäßigkeitsrallye durchgeführt.