Bentley

Der britische Automobilhersteller Bentley, der aus dem Luxusautomobilhersteller Rolls Royce hervorgegangen ist,  gehört seit 1998 der Volkswagen AG.

Bentley wurde 1919 in London von Walter Owen Bentley, der ein leidenschaftlicher Rennfahrer war, gegründet.

Mit finanzieller Hilfe verhindert 1926 Woolf Barnato den Konkurs von Bentley. Aus diesem Grund, wurde dieser Hauptaktionär und Vorstandsvorsitzender von Bentley.

Auch in den folgenden Jahren wurde die Firma immer wieder durch große finanzieller Unterstützung vor dem Ruin gerettet. Trotzdem reichte es irgendwann nicht mehr aus und Bentley wurde 1931 nach 10 Jahren zum Verkauf ausgeschrieben.

Im November 1931 kaufte Rolls Royce das Unternehmen. 1998 wurde Bentley von Volkswagen gekauft.