Cadillac

Auch das Cadillac ist seit 1909 eine Marke von General Motors. Sie wurde 1902 von Henry Martyn Leland gegründet.

Cadillac war bekannt für die Länge der Karosserie, den großen Hubraum der Motoren, weshalb der Benzinverbrauch sehr hoch war und die senkrecht stehenden Rückleuchten. Genauso selten waren die luxuriösen Ausstattungen, die es so bis dahin nicht in europäischen Autos gab.

Die Modelle: V16 Roadster von 1930, La Salle von 1936, Cadillac von 1947, Sedan Series 62 von 1948, Convertible Series 62 von 1953, Sedan Series 62 von 1956, Convertible Series 62 von 1962, Sedan de Ville von 1963.