Corvette

Die Corvette ist eine seit 1953 gebaute Sportwagenserie des US-amerikanischen Automobilkonzerns General Motors. Das erste Modell, der Roadster Corvette C1, wies eine Leistung von 114 kW auf und gilt als erster rein amerikanischer Sportwagen überhaupt. Der Markenname „Corvette“ ist eine Anlehnung an die gleichnamigen Kriegsschiffe, die besonders klein und wendig waren. Die steigende Beliebtheit europäischer Sportwagen in den USA sowie die neu gebauten Interstate-Highways waren in den 50er Jahren die Hauptgründe für die Entwicklung der ersten Corvette, deren Prototyp ab 1952 entstand. Ihren Durchbruch feierte die C1 1955 mit dem Einbau des Small-Block-V8-Motors, dessen Grundtechnologie bis heute in jedem Wagen dieser Marke zum Einsatz kommt.

Die C2 wurde im Jahr 1962 veröffentlicht und verfügte erstmals über die Corvette-typischen Klappscheinwerfer, die fortan zu einem Markenzeichen der Serie wurden. Nach nur rund fünf Jahren Bauzeit erschien 1967 mit der C3, die auch Stingray genannt wurde, die dritte Generation. Sie verfügte nicht nur über ein besonders markantes Karosseriedesign auf Basis des Show-Cars Mako-Shark, sie war mit 7,4 Litern Hubraum auch das kraftvollste Serienfahrzeug der Historie. Aufgrund zunehmender und verschärfter Sicherheitsvorschriften wurde die Produktion des Modells 1975 wieder eingestellt. Bei der 1984 veröffentlichten C4 wurde deshalb weniger Wert auf Kraft gelegt, sondern verstärkt auf die eigentlichen Fahrleistungen geachtet. Dies machte die C4 erstmals auch für den europäischen Markt interessant und mit einem Produktionszeitraum von 13 Jahren zum am längsten gebauten Corvette-Modell.

Die C5 erschien 1997 und wurde im Vergleich zu ihren Vorgängern runderneuert. Fahrwerk, Karosserie sowie der erstmals verbaute Aluminium-Motor verhalfen der C5 zu großen Verkaufserfolgen und hoher Zuverlässigkeit. Seit dem Jahr 2005 wird die aktuelle Generation, die Corvette C6, gebaut. Erstmals seit der C1 wurde bei diesem Modell wieder auf die typischen Klappscheinwerfer verzichtet. Das Hauptaugenmerk dieser Generation liegt auf einer besonders hohen Verarbeitungsqualität und ihrer Etablierung als Premiummarke.