Grand Prix Caracciola IMG_4250 KO_0.jpg

Grand Prix Caracciola 2014

Vom 19.06. bis 21.06. findet auch in diesem Jahr wieder der Grand Prix zu Ehren von Rudolf Caracciola statt. Dabei geht es mit Fahrzeugen bis Baujahr 1973 von Kassel nach Eisenach und zurück.  Oldtimerfans können die tollen Fahrzeuge über die schöne Strecke begleiten und bewundern. Start ist am Fronleichnam Donnerstag in Kassel in der Königsstraße.

Grand Prix Caracciola IMG_4250 KO_0.jpgDer Zeitplan für Besucher

Am Donnerstag 19.06.2014 erfolgt ab 14.30 Uhr die Aufstellung der Rallyefahrzeuge auf der Königsstraße in Kassel, um 16.30 Uhr starten die Fahrzeuge zur 1. Etappe nach Eisenach. Ab 17.30 Uhr werden die Teilnehmer in Bad Sooden Allendorf erwartet, danach wird es ab 18:00 Uhr eine Pause auf der Burg Hanstein geben, bevor es weiter geht nach Uder/Knorrsches Haus (19:00 Uhr) und Heilgenstadt/Holzweg (19:15 Uhr). Ziel dieses Tages ist ab 20:30 Uhr in Eisennach auf dem Marktplatz.

Am Freitag 20.06.2014 um 08.00 Uhr startet man zur 2. Etappe Eisenach – Dresden.

Folgende Stationen werden angefahren: 09.00 Uhr Gotha Altstadt, 10.15 Uhr Weimar Altstadt,  

10.45 Uhr Magdala, 11.30 Uhr Pößneck (Mittagspause), 12.45 Uhr Schleizer Dreieck Kurs

14.15 Uhr Berga Markt, 15.00 Uhr Zwickau Horch Museum, 15.30 Uhr Grand Prix-Strecke Sachsenring Kaffee-Pause, 17.30 Uhr Mittweida Markt, 18.30 Uhr Freiberg Untermarkt, 19.45 Uhr Zieleinlauf Dresden/Semperoper.

Der Samstag 21.06.2014 startet schon um 07.00 Uhr zur 3. Etappe Dresden/Semperoper-Kassel.

Dabei werden folgende Orte besucht:  

08.00 Uhr Nossen, 08.30 Uhr Waldheim Markt, 09.00 Uhr Rochlitz Markt Kaffee-Pause

09.45 Uhr Burg Gnandstein, 10.00 Uhr Frohburger Dreieck, 11.30 Uhr Hohenmölsen

12.30 Uhr Schloß Neuenburg Freyburg/Unstrut Mittagspause, 14.30 Uhr Kölleda MDC Power Rudolf Caracciola Straße, 16.00 Uhr Bad Langensalza Altstadt, 16.30 Uhr Mühlhausen Untermarkt

18.30 Uhr Letzte Zeitnahme Kassel Niestetal ARAL, 19.00 Uhr Ziel Kassel Wilhelmshöhe Alter Gutshof

Um 21.00 Uhr Siegerehrung mit einer tollen After Race Party im Schloßhotel Wilhelmshöhe Kassel

 wo es eine  Bildershow “Highlights der Rallye“ geben wird.

 

Weitere Infos gibt es auf: http://www.gp-rudolf-caracciola.de/