18.07.2013, Groebming, Steiermark, Oesterreich (Austria): 21. Ennstal-Classic, Prolog

Newsticker 4 zur Ennstal Classic

Nachdem die Teilnehmer der 21. Ennstal-Classic bei wunderschönem Sommerwetter die ersten 12 Wertungsprüfungen gefahren sind, stand der Tagessieger vom Donnerstag fest. Michael und Maximilian Münzenmeier fuhren in ihrem Jensen Volvo aus 1963 auf den ersten Platz. Gefolgt von Peter Ulm und Jan Soucek auf einem Porsche 911 Baujahr 1969. Auf den dritten Platz fuhren auf einem 1971 er Lancia Fulvia 1600 HF. 177 Teilnehmer von 189 gestarteten kamen ins Ziel.

Heute am Freitag machen sich alle bereit um die 9 Prüfungen auf über 400 km in Angriff zu nehmen. Lassen wir uns überraschen was der Tag so bringt.

Foto: Markus Kucera/Ennstal Classic

18.07.2013, Groebming, Steiermark, Oesterreich (Austria): 21. Ennstal-Classic, Prolog Red Bull Ring

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.