Oldtimerfahrt auf den Spuren von Goethe und Schiller

Die Städte Frankfurt am Main und Weimar in Thüringen verbindet eine alte Tradition. Wirtschaft und Kultur haben ganz besonders durch Goethe und Schiller feste Elemente gebildet.

Obwohl Automobile zu Schillers Zeiten auch in den schöpfenden Gedanken noch weit entfernt waren, erregen in der Gegenwart schöne Oldtimer ebensolches Aufsehen, wie den Dichtern und Denkern damals zu teil wurde. Kulturgut sind Oldtimer mittlerweile ebenfalls.

Diese Verbindung bildete bereits 2005 den Anlass, die mit dem Titel versehene Oldtimerfahrt

„FRANKFURT-WEIMAR CAR CLASSIC“

am 07. Juli 2006 um 11.00 Uhr wiederum an der Messe in Frankfurt am Main zur 680-Kilometerstrecke nach Weimar zu starten. Der Automobilclub von Deutschland hat hierzu die Patenschaft übernommen.

Auf der 2-tägigen Route über die Königliche Sommerresidenz Bad Brückenau, Suhl, Eisenach, Rennsteig bis zum Ziel am 08. Juli in Weimar passieren die Oldtimerteams eindrucksvolle Landschaften: Hessische- und Thüringer Rhön, Deutsche Alleenstraße, Klassikerstraße, Rennsteigweg, Thüringer Porzellanstraße sind fester Bestandteil. Für sportlichen Flair sorgen das Opel-Testzentrum in Dudenhofen sowie zwei Bergrennstrecken in der Rhön und am Rennsteig. Dort wie auch auf weiteren 12 Teilabschnitten erwarten die Teilnehmer Gleichmässigkeitsprüfungen, bei denen es ausdrücklich nicht auf Höchstgeschwindigkeiten ankommt. Mit der maximalen Durchschnittsgeschwindigkeit von 45 km/h spricht diese Veranstaltung Oldtimerbesitzer an, deren Auto mindestens 25 Jahre alt ist.

„Wir werden die Oldtimerfahrt FRANKFURT-WEIMAR auch über 2006 hinaus jährlich durchführen. Sicherlich eine gute Gelegenheit, nicht nur für Thüringer und Hessen, die Vorzüge der jeweiligen Regionen kennen zu lernen“, so Manfred Triefenbach (58)  Fahrtleiter und Veranstalter vom Hessischen Motorsportclub Scuderia Offenbach.
Oldtimerbesitzer die an der Fahrt teilnehmen wollen und allgemeine Informationen unter www.frankfurt-weimarcarclassic.de oder Tel.-Nr. 06104-73939

Eine Bitte an die Redaktionen
Informieren Sie sich auf der Internet-Seite www.frankfurt-weimarcarclassic.de in den Rubriken Strecke und Zeitplan. Für weitere Details, die speziell Ihre Region betreffen, geben wir gerne ausführliche Informationen. Das beigefügte offizielle Logo „Rallyeschild“ ist von uns zur Veröffentlichung freigegeben. E-Mail: info@frankfurt-weimarcarclassic.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.