Peugeot

Peugeot ist ein erfolgreicher französischer Fahrzeughersteller und außerdem mit einer Serienproduktion seit 1981 auch die älteste Automarke, die noch existiert. Das Stammwerk, das 1912 eröffnet wurde, findet man in Sochaux.

Die Familie Peugeot stammt aus Montbeliard, welches von 1397 bis 1796 unter württembergischer Herrschaft stand, sodass die Marke Peugeot scherzhaft zu den schwäbischen Automarken zählte. Die Peugeots sah man erstmals im 18. Jahrhundert als Unternehmer, als sie eine Färberei, eine Ölmühle, eine Spinnerei und eine Gerberei eröffneten.
Im Jahr 1810 bauten die Brüder Jean Frederic und Jean Paul auf dem Gelände der Ölmühle eine Eingießerei auf. 9 Jahre später wurden dort unter anderem Uhrenfelder und Walzeisen hergestellt. Ende des 19. Jahrhunderts war Peugeot dann dank der besonders guten Qualitäten weit über die Grenzen Frankreichs bekannt. Auch heute produziert die Marke übrigens noch Pfeffer- und Kaffeemühlen.
Das wohl wichtigste Datum war wohl der 20. November 1858. An genau diesem Tag wurde der bekannte Löwe entworfen, der mittlerweile sämtliche Autos ziert. Peugeot konnte sich immer mehr am weltweiten Markt etablieren, sodass die Firma dem Personal spezielle Wohnungen baute und den Zehn-Stunden-Arbeitstag einführte. Am Ende des 19. Jahrhunderts spezialisierte man sich dann fast nur noch auf den Bau von Fahrzeugen, da der Zeitwandel dies von der Firma abverlangte. Die Nachfrage nach Automobilen wurde größer und die Technik schritt fort.
1889 ließ Armand Peugeot das Serpollet-Dreirad und somit das erste mit Dampf angetriebene Kraftfahrzeug bauen. Erst später wurde auf Verbrennungsmotoren gesetzt, die jedoch von Daimler stammten. 1896 wurde ein Peugeot als erster Ottomotorwagen, der in Serienproduktion angeboten wurde, in Wien zugelassen. Nach und nach wurden mehrere Werke eröffnet, jedoch kamen auch immer mehr Konkurrenten hinzu. Das Modell 404 wurde im Jahr 1960 zu einer Sensation, sodass es sogar in großen Teilen Afrikas zum Verkaufsschlager wurde. Inzwischen glänzt das Unternehmen regelmäßig mit neuen Innovationen, sodass viele Kunden die Produkte schätzen.